Was ist los bei Tapia.de? Das verraten wir ihnen gern. Hier sind Sie immer auf dem aktuellen Stand. Wir freuen uns über Ihr Interesse und sind immer für Sie da.

WIE WICHTIG IST FÜR SIE DIE BILDUNG IHRER KINDER?

Seit 31 Jahre unterrichte ich erfolgreich zwei Weltsprachen. Englisch wird seit vielen Jahren in den Schulen unterrichtet, so dass man denke könnte, dass junge Lerner gut aufgehoben sind. Spanisch wird in vielen Schulen inzwischen als Pflichtfach unterrichtet. Die Eltern freuen sich, dass sie einen Übersetzer bzw. eine Übersetzerin im Urlaub haben werden. Leider sieht es aber nicht so rosig aus. 

(mehr …)

NACHHILFEUNTERRICHT

Persönlich mag ich den Begriff gar nicht weil es suggeriert, dass der Unterricht gar nicht funktioniert, weswegen ihm „geholfen“ werden muss. Kein Kind mag zu zugeben, dass er/sie Hilfe bei den schulischen Aufgaben braucht.

(mehr …)

WARUM SOLLTEST DU IN DER CORONA-ZEIT EINE NEUE SPRACHE LERNEN?

Der Begriff „Lernen lernen“ bezeichnet die „Fähigkeit, immer wieder neu zu lernen“. Und
das ist genau, was wir in dieser besonderen und schwierigen Situation tun sollten. Es gibt
vieles, was wir nicht mehr tun können oder dürfen. Aber lernen können wir immer und überall.

  • Es hilft uns auf etwas Positives zu fokusieren.
  • Wir können gemütlich zuhause Online-Unterricht bekommen.
  • Du kannst Deinen Lebenslauf aufwerten, fit sein für zukünftige Jobs bzw. Vorstellungsgespräche
    und/oder Dich für multikulturelle Situationen besser vorbereiten.
  • Egal wo Du lebst, Du kannst die Zeit für Deine Lektionen mit Deinem Lehrer absprechen.
    Flexibilität ist unsere Stärke!
  • Langweiliges Lernen ist Vergangenheit! Mit uns lernst Du spielerisch und leicht Deine neue
    Zielsprache in den Alltag zu integrieren und vor allem zu genießen.
  • Du bekommst viele wertvolle Tipps, wie Du schneller und effektiver Deine neue Sprache
    praktisch nutzen und üben kannst.

Worauf wartest Du?!!!

STEUERSENKUNG GABEN WIR AN SIE WEITER – NUN GELTEN WIEDER DIE NORMALEN STEUERSÄTZE

Der Bundestag hatte beschlossen, die Mehrwertsteuer ab dem 01. Juli 2020 für ein halbes Jahr zu senken. Diese Steuersenkung gaben wir an Sie ohne Ausnahme weiter. Nun gelten wieder die bisherigen Preise

Die aktuellen Preise sind hier nachlesbar.