CORONA-ZEIT IST LERN-ZEIT

Laut Münchner Ifo-Institut lernen Kinder in Deutschland weniger als vor der Pandemie. Es gibt aber viele Möglichkeiten, Kinder weiterhin zu motivieren, sich mit sinnvollen Aktivitäten(more…)

WARUM SOLLTEST DU IN DER CORONA-ZEIT EINE NEUE SPRACHE LERNEN?

Der Begriff „Lernen lernen“ bezeichnet die „Fähigkeit, immer wieder neu zu lernen“. Und das ist genau das, was wir in dieser besonderen und schwierigen Situation tun sollten. Es gibt vieles, was wir nicht mehr tun können oder dürfen. Aber lernen können wir immer und überall.

UNTERRICHT IN PANDEMIE-ZEITEN

Liebe Schüler,

wie Sie alle sicherlich in den Nachrichten gehört haben, steigen die Zahlen der Covid-19 Infektionen in Deutschland wieder an. Hierzu folgende Informationen:

In unseren Kursen befinden sich zur Zeit maximal vier Personen, um den Abstand von 1,5 m zu gewährleisten.
Bevor Sie den Unterrichtsraum betreten, müssen Sie sich bitte die Hände mit dem Mitte, welches wir zur Verfügung stellen, desinfizieren.
Wenn Sie Erkältungssymptome haben, sagen Sie den Unterricht möglichst 24 Stunden eher ab.
Während des Unterrichts müssen Sie keine Maske tragen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne und gesunde Spätsommer-Tage!

STEUERSENKUNG GEBEN WIR AN SIE WEITER

Das Bundeskabinett hat beschlossen, die Mehrwertsteuer ab dem 01. Juli 2020 für ein halbes Jahr zu senken. Diese Steuersenkung werden wir an Sie ohne Ausnahme weitergeben. Bislang fehlt dazu noch ein entsprechendes Gesetz. Das ist notwendig, damit wir ihnen entsprechend die Veränderungen unserer Preise mitteilen können. Wir bitten Sie deshalb noch um etwas Geduld.

GESCHENKGUTSCHEINE

Gutscheine sind super praktisch besonders zu Weihnachten. Wir haben unendliche Möglichkeiten. Hier ein paar Ideen:

SPRACHENLERNEN GUT GEGEN ALZHEIMER

Was machen Sie um fit zu sein? Sport, Gute Ernährung und ein gesundes soziales Umfeld. Halt! Hier fehlt etwas ganz wichtiges. Kanadische Forscher der Universtiy in Montreal sagen folgendes:

„Denn wer mindestens eine Fremdsprache spricht, hat gute Chancen, eine Alzheimer-Erkrankung oder das Auftreten einer leichten kognitive Beeinträchtigung (LKI, eine im höheren Alter auftretende Beeinträchtigung des Gedächtnis und Denkvermögens, die eine Vorstufe zur Demenz darstellen kann) um durchschnittlich fünf Jahre verzögern zu können.“

Anmeldungen für unsere Kurse sind jeder Zeit möglich.